Yoga Nidra

Der Schlaf der Yogis

Bild: Yoga Nidra_der Schlaf der Yogis_Erholung_Schlaflosigkeit_Müdigkeit_Stress_Burnout_Schwangerschaft_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Was ist Yoga Nidra

Die heilsame Übung zu innerer Balance und Ausgeglichenheit. Diese yogische Technik kann sich wie zwei Stunden behagliches Ausruhen anfühlen. Das tönt spannend und interessant, wie geht das?

Yoga Nidra eignet sich für alle. Körper und Geist bereiten wir auf das 30 minütige Yoga Nidra mit Pranayama (Atemtechniken) und mit sanften Asanas (Körperstellungen) vor. Danach liegst du wohlig eingebettet auf der Yogamatte, während ich dich durch den bewussten Schlaf der Yogis führe. Diese spezielle Übung erlaubt deinem Köper sich tief zu entspannen, gleichzeitig bleibt dein Geist klar und wach.

 

Tiefenentspannung entsteht, wenn du zwischen die Alpha und Theta-Wellen geführt wirst, die Grenze zwischen Wachsein und Schlafen. Dieser Zustand ermöglicht dir den Zugang zum unterbewussten Gedächtnis. Dank Yoga Nidra können negative Denkmuster aufgelöst und Grundlagen für neue positive Gedanken als Samen gesetzt werden.

 

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik, entwickelt von Swami Satyananda Saraswati. Yoga Nidra kommt aus dem Sanskrit und wird mit "Schlaf" übersetzt. Erfahre dank Yoga Nidra körperliche, mentale und emotionale Entspannung.

 

Yoga Nidra kann unterstützend wirken:

  • zur Steigerung deines Wohlbefindens und deiner Lebensqualität
  • bei Schlaflosigkeit und Müdigkeit
  • innerer Unruhe, Angespanntheit, Stress oder Burnout
  • in der Schwangerschaft

In dir liegt der Schlüssel zu Gesundheit und Heilung.


Yoga Nidra ist meine Zeit für mich. Nach einem Teil Yogaübungen geht’s in die Rückenlage. Sonja führt uns zuerst auf eine Reise durch den Körper. Meine Gedanken werden ausgeschaltet, und ich geniesse die geführte Reise, drifte zwischendurch weg, komme wieder zurück und lasse die Bilder, die durch Sonjas Stimme in meinem Kopf entstehen, auf mich wirken. Nach dem Yoga Nidra fühle ich mich total entspannt und mit meiner inneren Kraftquelle verbunden.

Kathrin

Beim Yoga Nidra abschalten, zur Ruhe kommen, ganz bei sich sein.

Was für eine schöne Kombination von Entspannung und innerer Aufmerksamkeit.

Mit etwas Übung gelingt es mich sogar, nicht mehr wegzudösen, sondern bewusst deiner angenehmen Stimme zu folgen. Ich höre dir sehr gerne zu und lasse mich (ent-)führen.

In Nacht nach Yoga Nidra schlafe ich tief und fest und fühle mich am Morgen sehr ausgeruht und gemittet. Danke, für diese Erfahrung.
Nadine, Zürich (Zoom-Stunden sei Dank)



Kurszeit

Dienstag, 20.00 - 21.15 Uhr


Preis & Nützliches

Informationen dazu findest du unter Preise.

"Den Vorsatz, den du zu Beginn der Übung fasst, gleicht einem Samenkorn das du in die Erde legst. Wiederholst du diesen Vorsatz am Ende der Übung, ist es wie Giessen und Pflegen des Samens."

Swami Satyananda Saraswati

Entdecke den yogischen Schlaf