Schwangerschaftsyoga

Bild: preMom_Schwangerschafts-Yoga_Yoga in der Schwangerschaft_Sundry-Yoga_Thun_Gwatt

Schwangerschaftsyoga

Nimm dir in dieser ganz besonderen Phase Zeit für dich und dein heranwachsendes Kind. Gönn dir eine Auszeit aus dem Alltag und fördere mit speziellen Yogaübungen dein Wohlbefinden auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene.

Die Aufmerksamkeit liegt ganz bei dir und deinem Baby mit dem Fokus auf die Schwangerschaft, Geburt wie auch auf die Zeit nach der Geburt. Nebst den sanften und gleichwohl kräftigenden Bewegungen, lernst du die Atmung gezielt einzusetzen. Abgerundet wird die Klasse mit der Schlussentspannung Shavasana und einer kleinen wohltuenden Nacken- und Kopfmassage.

 

Schwangerschaftsyoga® ist für Schwangere in jedem Trimester, wunderbar geeignet, auch ohne Yoga Erfahrung. Ein Einstig ist jederzeit möglich.

 

Wenn du bereits Yoga praktizierst und dich wohl fühlst, bist du bis zur ca. 12. Woche ebenfalls im Vinyasa Flow Yoga willkommen.

 

Der Schwangerschaftsyoga-Kurs findet in einer kleinen Gruppe von ca. acht Frauen statt.


Kurszeit

Donnerstag: 18.00 - 19.15 Uhr


Kurspreis & nützliches

Informationen dazu findest du unter Preise.


Interesse & Anmeldung

Bitte nimm mit mir Kontakt auf.


Sonja, dini Yoga Stunde blibe mr würkli i uu gueter Erinnerig..di vilä Hüftöffner, die wunderbare Meditatione mit starche innere Bilder und de Affirmatione, dr Babytanz u natürlich d Entspannigsmomente hani e super Geburtsvorbereitig gfunde. Danke dir🙏🏼"

Deborah

Ich wollte während der ganzen Schwangerschaft in Bewegung bleiben. Ab der 12 SSW bis kurz vor der Geburt ging ich bei Sonja ins Schwangerschaftsyoga. Auf die Stunde habe ich mich jedes Mal sehr gefreut und war danach immer entspannt und voller Energie. 

Für die Geburt hat es mir sehr viel gebracht, während den Wehen konnte ich die gelernten Atemtechniken anwenden und durch die Meditation habe ich mich bis zur nächsten Wehenpause abgelenkt. 

Sonja vielen Dank für die vertrauensvolle Atmosphäre während den Stunden und das Angebot während dem Lockdown die Kurse Online zu machen.

Angela

Ab der 16. Schwangerschaftswoche wechselte ich vom normalen zum Schwangerschaftsyoga. Bis eine Woche vor der Geburt war diese kleine Auszeit für mich und mein Baby eine Oase der Aktivität, Entspannung und Zweisamkeit.
Sonja führt diesen Kurs mit ganz viel Achtsamkeit, Einfühlungsvermögen und einer gesunden Portion Humor. Sie geht individuell auf alle Bedürfnisse ein und erschafft eine Bindung zwischen Mutter und Kind.
Die Bewegung tat in jeder Phase der Schwangerschaft sehr gut und hat mich fit gehalten - ein grosses MERCI!! 🤰🙏💖

Sara Gasser, Thun


Die Wahl, den Schwangerschaftsyoga bei Sonja zu buchen, viel bei mir aus ganz einfachen Gründen, das Studio befindet sich nur einen Steinwurf von meinem zu Hause entfernt. Und ich darf sagen, die Wahl war richtig. Ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl mit Sonja. Die sanften Übungen halfen mir, einen kleinen Moment der Ruhe zu schaffen und die „Wehwechen“ der Schwangerschaft erträglicher zu machen.

Ich war froh, dass ich den Kurs bereits vor der 12. Schwangerschaftswoche begonnen habe. Dadurch konnte ich die verschiedenen Entspannungs- und Atemtechniken gut verinnerlichen, und unter der Geburt abrufen. Ich danke Dir, Sonja, für die kleine Insel, welche du mit diesem Kurs geschafft hast.

Barbara, Thun

"Einen Moment lang bleibt die Zeit stehen". Für mich waren die Yoga Abende eine sehr gute Gelegenheit in dem sonst hektischen Altag und den äusseren Einflüssen einmal inne zu halten um im Hier und Jetzt anzukommen. Jedes Mal ging ich mit einem wohligen und guten Gefühl nach Hause.
Ein super Ausgleich zwischen Entspannung und körperlicher Fitness inkl. geburtsvorbereitenden Inputs welche mir ein beruhigendes Gefühl geben für die bevorstehende Geburt.

Sarah Tschirren, Reutigen

Abschalten, Entspannen, Geniessen

Ich empfand das preMom Yoga als sehr wohltuend und entspannend. Direkt nach der Arbeit und einem manchmal turbulenten Alltag, halfen mir die Yoga Klassen abzuschalten. Der Fokus lag nur bei mir und meinem Baby im Bauch; ich genoss diese bewusste Zeit. Die sanften und schönen Bewegungen gaben mir ein gutes Körpergefühl.

Die Übungen waren sehr abwechslungsreich gestaltet. Ich fand es toll, dass wir viele Freiheiten und persönliche Gestaltungsmöglichkeiten hatten, indem wir die Bewegungsabläufe und Übungen immer so ausführen konnten, wie sie sich für uns am besten anfühlten. Ich lernte dabei, welche Bewegungen, Entspannungs- und Atemübungen mir persönlich gut tun. Ich bin sicher, dass mir das Gelernte auch bei der Geburt weiterhelfen wird. 

Nathalie Schweizer, Thun


Komm vorbei - ich freu mich auf dich